Ganesh Kumar (Indien)

Ganesh Kumar gehört zu den global bekannten Vertretern der Kanjira, einem aus Südindien stammenden klassischen Perkussionsinstrument. Dabei handelt es sich um eine einseitige Rahmentrommel, welche aus gespanntem Monitar-Eidechsenfell und am Holzrand angebrachten Messingschellen besteht. Als Schüler von Sri T. R. Hari Hara Sharma und T. H. Subash Chandran etablierte sich Ganesh als einer der weltweit führenden Kanjira-Künstler und trug maßgeblich dazu bei, die Bandbreite der Musik der Kanjira über die rein karnatische südindische Klassik hinaus zu erweitern. Durch seine Werke hat er bewiesen, dass dieses Instrument nicht nur auf die klassische indische Musik beschränkt ist, sondern sich auch mit anderen Traditionen der Weltmusik perfekt verbinden lässt.

Ganesh Kumar tritt regelmäßig mit westlichen Musikern in Europa und den USA auf. Im Rahmen seiner Konzerte, Workshops und Vorträge wirkte Ganesh aktiv an der Schaffung einer neuen Musikform mit, die aus der Verschmelzung von Jazz, Pop und traditioneller karnatischer Musik hervorging und als neues Genre der klassischen indisch-westlichen Musik bezeichnet werden kann. Für seine Zusammenarbeit mit prominenten Musikern in Indien und im Westen bekam Ganesh ein hohes Maß an Anerkennung und wurde zu einem wichtigen Markenbotschafter der klassischen indischen Musik.

 Homepage

www.GaneshKanjira.com