Language
Facebook Kontakt Downloads Datenschutz Impressum
Language
Login
Rahmentrommel Beginner mit Liron Meyuhas

Rahmentrommel Beginner mit Liron Meyuhas

Dieser Kurs ist Bestandteil von Tamburi 2-Days (A) vom 01.bis 02.08.2020


Samstag: 09.30-13.30 Uhr
Sonntag: 09.30-13.30 Uhr und 15.00-17.00 Uhr


Zeit: Samstag,  9.30 - 13.30 Uhr  und Sonntag, 9.30 - 13.30 Uhr und 15-17 Uhr
Ort: E-Werk, Freiburg
Dozent: Liron Meyuhas (Israel)
Instrumente: Große Rahmentrommel (Instrumente werden zur Verfügung gestellt!)
Kursinhalt:

"Die Rahmentrommel symbolisiert den Mond, die Sonne und die Seele. Seit der Antike hat sie die Menschen mit Gott und der Natur verbunden." (Liron Meyuhas)

In diesem Anfänger*innen- Workshop werden wir lernen, wie wir durch Trommeln, Gedankenmelodie und Rhythmus in eine Verbindung mit uns selbst treten können.

Wir werden grundlegende Techniken und Fingerarbeit, sowie auch eine Kombination von verschiedenen Basis-Rhythmen aus dem Nahen Osten, wo die Rahmentrommel von alters her beheimatet ist und weiteren Rhythmen aus Westafrika und südamerikanischen Kulturen erlernen.

Kurssprache:

Englisch

Niveau:

Beginner = keine Vorkenntnisse nötig

 

 

WIEDER IM PROGRAMM:

Ein- oder zweitägige, extra buchbare Workshops mit verschiedenen Dozent_innen als Zusatzangebot am Nachmittag!

Mehr Infos HIER!

Sonstiges:

  • An den gebuchten Kurstagen bieten wir für die Tamburi-Mundi-Konzerte am Abend ermäßigte Ticketpreise an. Da die Konzerte stets gut besucht sind, empfehlen wir die Tickets vorab zu reservieren! Hierzu erhalten alle Teilnehmenden rechtzeitig eine Vorbestell-Liste.
  • Ihr sucht eine günstige Unterkunft? Tipps und Informationen HIER!
  • Möglichkeiten günstig Mittag zu essen gibt es im neuen E-Werk-Restaurant "FLUXUS".

Noch Fragen?

Ihr könnte uns gerne unter info@tamburimundi.com kontaktieren oder auf dem Anmeldeformular eine Nachricht hinterlassen!

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.