Maria Bovin de Labbé (Schweden/Norwegen)

Maria Bovin de Labbé


Maria Bovin de Labbé ist Drummerin, Percussionistin, Künstlerin, Musiktherapeutin und Schlagzeuglehrerin. Bekannt ist sie für ihre Methodik des "Mindful Drummings" - ein Ansatz, bei dem es weniger um schnelle und rasante Rhythmen als vielmehr um Achtsamkeit, Verspieltheit, Leichtigkeit und Melodien geht. Die "magische Rhythmusmacherin" arbeitet als freischaffende Schlagzeugerin/Percussionistin und gibt ihre Schlagzeugtechnik an ihre Schüler weiter. Maria ist ausgebildete Percussionistin und Schlagzeuglehrerin an The Norwegian Academy of Music in Oslo, wo sie derzeit unterrichtet.

Sie hat viele verschiedene Musikstile und Genres gespielt, darunter Pop, Blues, Big Band, Balkanmusik und klassische Orchestermusik. Ihr Spiel umfasst verschiedene Instrumente und Techniken, von der Rahmentrommel über die Marimba bis hin zum klassischen Schlagzeug.

Im Jahr 2010 gründete Maria das Mindful Drumming, welches nun den Kern ihrer Arbeit ausmacht. Marias Mission ist simpel: durch ihre Musik, ihren Unterricht und ihre Kunst ein wenig Licht in die Welt zu bringen.

Lesen Sie mehr und erhalten Sie eine kostenlose Unterrichtsstunde auf

Weblinks:

www.mindfuldrumming.com

www.patreon.com/mindfuldrumming

Video