Rolf Wagels (Deutschland)

Rolf Wagels

Rolf Wagels pielt seit 1993 und gilt als einer der besten Bodhrán-Spieler Europas. Er gibt seit 1996 im ganzen Bundesgebiet Workshops, war Mitglied von Deutschlands führender Irish Folk Band Cara, und Gründungsmitglied von  Steampacket und DeReelium.

In Deutschland und Irland spielte er als Gast- oder Studiomusiker mit vielen Größen des Irish Folks (More Maids,  An Tor, Mairéad Ní Mhaonaigh (Altan), Kevin Crawford (Lunasa), Conor Byrne, Jens Kommnick & Siobhan Kennedy etc.). Mit Cara tourte seit 2007 ein- oder zweimal pro Jahr für mehrere Wochen in den USA und hat dort auf mehreren großen Festivals (u.a. Milwaukee Irish Fest, Kansas City Irish Fest, Chicago Celtic Fest und Albany Irish Festival) die Zuhörer begeistert. Mit seiner Band Cara wurde er als „Top Group 2010“ und „Best New Irish Artist 2009“ bei den Irish Music Awards ausgezeichnet und errang 2018 den renommierten Kleinkunstpreis “Freiburger Leiter”.
Auch war er in der Dokumentation des irischen Fernsehsenders TG4 über Bodhranmaker Seamus O’Kane vertreten und wurde an die renommierte Musikhochschule Royal Northern College in Manchester eingeladen, um dort die Bodhrán in einem Workshop und einem gut besuchten Vortrag vorzustellen.

Als erster “ausländischer” Bodhrán-Lehrer unterrichtet er seit 2005 jedes Jahr bei der größten Bodhrán-Summerschool “Craiceann” auf den Aran Inseln in Irland. 


Webseite

Videos