04.08.20h_poetry_by Alexander Schlesier u.Michael Reiserer

Frame Drums & Poetry

Mittwoch, 04.08.2021, 20 Uhr

Ort: E-Werk, Saal
15€ / 12€  (erm.) / 20€ (Soli-Ticket)

Tickets

Stefan Noelle ist einerseits Perkussionist und Schlagzeuger im Bereich Jazz und World Music, andererseits Liedermacher mit großer Liebe zur deutschen Sprache. Beides brachte er 2017 bei Tamburi Mundi in seinem Programm “Drum Poetry” auf die Bühne; mittlerweile sind neue Lieder hinzugekommen. Der Perkussionist und Multiinstrumentalist Francesco Magarò stellt Stefans feinsinnigen Geschichten einige Lieder aus der italienischen Tradition gegenüber. Dabei treffen sich Poesie und Melancholie, manchmal Humor – und der Zauber eines fast vergessenen alten Wiegenliedes.

Stefan Noelle - Vocals, Rahmentrommel,  Gitarre
Francesco Magarò - Rahmentrommel, Vocals, Piano

Die Münchner Folk-Band um die Schwestern Johanna und Judith Krins und den Gitarristen Michael Löwe vereint in ihrem Stil die hoffnungsvolle Melancholie des Irishfolk, die Nachdenklichkeit des Liedermacher-Genres und die Energie aus Rock- und Weltmusik. Das Verborgene und Unterbewusste, verworrene Lebenswege und die Suche nach Beständigkeit sind der textliche Gegenstand der Gruppe, die ihren stilistischen Horizont stets zu erweitern sucht. Dunkelromantisch, geheimnisvoll, modern.


Band Delva

Johanna Krins  - Vocals, Rahmentrommel
Judith Krins  - Violine
Michael Loewe - Gitarre

Gast:

Max Gerwien - Rahmentrommel, Percussion

 

Info: Alle Konzerte gibt es auch als Live-Stream auf dem Tamburi Mundi Youtube Kanal!

Veranstaltungsort: E-Werk Freiburg, Eschholzstr.77, 79106 Freiburg                                    Informationen zum Festival: www.tamburimundi.com  / office@tamburimundi.com
Tickets: BZ-Karten-Service und alle regionalen VVK-Stellen der BZ (BZ-Ticket telefonisch: 0761 - 496 88 88), www.ewerk-freiburg.de