Paolo Rossetti Murittu-photo by Ellen Schmauss
Online: Zoom-Meeting
Dozent: Paolo Rossetti Murittu (Italien)
Instrumente: Rahmentrommeln
Kursinhalt:

Die Geschichte der Rahmentrommel ist lang und beginnt schätzungsweise um 1000 n. Chr. Vor allem im Mittelalter gewann das Instrument an besonderer Bedeutung. Bis heute ist die Rahmentrommel aus europäischen sakralen und weltlichen Musikreportoirs nicht mehr weg zu denken.
Paolo Murittu hat umfangreiche Forschungen zu diesem Thema betrieben und sich intensiv mit der Alten Musik auseinandergesetzt. Dazu zählen seine Kooperationen mit dem Orchester Pera Ensemble, Ensemble Micrologus, Barockquartett Aria di Follia und vielen mehr. In diesem Kurs wird Murittu einige Kompositionen vorstellen, die im Rahmen dieser Projekte entstanden sind. Der Workshop richtet sich an alle Rahmentrommler:innen, wobei der Fokus auf Tamburin und Bendir liegt wird.

Kurssprache: Englisch
Niveau: Offen für alle Niveaus!

Sonstiges:

  • Die Unterrichtssprache ist Englisch.
  • Der Unterricht wird per Zoom Meeting durchgeführt. Wir bieten allen Teilnehmer:innen wenige Tage vor Festivalbeginn eine kostenlose Einführung in Zoom an. Weitere Informationen dazu erhältst du nach der Anmeldung.
  • Den Zoom-Link für Eure gewählten Kurse erhaltet Ihr wenige Tage vor Kursbeginn per E-Mail von uns.
  • Bitte stelle vorab sicher, dass du während des Zoom Meetings über eine stabile Internetverbindung verfügst. Tamburi Mundi kann keine Haftung dafür übernehmen, falls es zu Übertragungsschwierigkeiten aufgrund einer schwachen Internetverbindung kommt.
  • Die Programmübersicht des Tamburi Channels ist ab Juli 2021 hier auf unserer Webseite zu finden.

Noch Fragen?

Ihr könnte uns gerne über office@tamburimundi.com kontaktieren oder auf dem Anmeldeformular eine Nachricht hinterlassen!