Starker junger Sound

Sonntag, 01.08.21, 20 Uhr

Ort: E-Werk, Saal
12€ / 8€  (erm.) / 17€ (Soli-Ticket)

Tickets

Junge MusikerInnen zwischen Tradition und Innovation

„jung &  frei“ - Ein engagiertes hochprofessionelles Programm junger Welt-Musiker:innen aus Polen, Griechenland, Syrien, Deutschland und der Türkei. In Duo-, Solo-, und Bandformationen präsentieren sie Stücke, die ihre Kraft aus der Tradition ziehen und gleichzeitig durchpulst sind vom Drive eines modernen Lebens.

Dieser Abend mit einem speziell für das Tamburi Mundi Festival zusammengestelltem Programm hat schlägt einen weiten musikalischen Bogen:
Die beiden Trios Bridges und Can bestehen aus Worldmusic-Studierenden der Popakademie Mannheim, die das Publikum mit hineinnehmen in griechisch-arabische Musik und türkische Rhythmen und Lieder. Das polnische Janko-Duo zeigt mit Percussion und Gesang, wie ansteckend fröhlich und filigran sich Folk aus Polen präsentiert.

Ein kreativer „junger Sound“, der uns einen Türspalt öffnet zur Weltmusik von morgen!

Can Trio - Türkische Musik

Eren Can Erol - Bağlama, Vocals
Emre Can Erol - Kanun
Emir Can Erol - Klarinette
Gast: Yaschar Coşkun - Percussion


Bridges Trio (arabisch-griechische Begegnungen)

Eleanna Pitsikaki - Kanun
Youssef Laktina - Percussion
Hesham Hamra - Oud


Janko-Duo (Musik aus Polen)

Katarzyna Szetela-Pękosz - Gesang, Harmonium
Michał Pękosz - Rahmentrommel, Handpan, Percussion

 

Info: Alle Konzerte gibt es auch als Live-Stream auf dem Tamburi Mundi Youtube Kanal!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Veranstaltungsort: E-Werk Freiburg, Eschholzstr.77, 79106 Freiburg                                    Informationen zum Festival: www.tamburimundi.com  / office@tamburimundi.com
Tickets: BZ-Karten-Service und alle regionalen VVK-Stellen der BZ (BZ-Ticket telefonisch: 0761 - 496 88 88), www.ewerk-freiburg.de